Protokoll des Schülerparlaments

Am 24.01.2024 hat uns Janine Hindriks von der Stadt Nordhorn besucht. Sie arbeitet für die Abteilung Jugendarbeit und ist auch für die Wohngebiete der Altendorfer Grundschule zuständig. Sie hat das Schülerparlament besucht um von den Kindern direkt zu hören, was sie sich für ihren Stadtteil und ihre Freizeit wünschen. Dabei sind viele verschiedene Ideen entstanden, die wir gesammelt haben. Viele Ideen haben natülich mit der Schule zu tun. Frau Hindriks nimmt diese Ideen mit in ihr Team und bespricht dort, welche Aktionen umgesetzt werden können. Wir freuen uns schon auf das Ergebnis.
Das Schülerparlament trifft sich regelmäßig mit Herrn Schäfermeyer und Frau Lindt und tauscht sich über Wünsche und Probleme in unserem Schulalltag aus. So konnten schon viele tolle Projekte und Dinge umgesetzt werden.