Einen guten 5. Platz konnte die Fußballmannschaft unserer Schule beim diesjährigen Hallenturnier erreichen.

Begleitet und gecoacht wurde die Mannschaft von Christian Schaar, Daniel Nehmer und Ann-Lena Klawunde. Allen Beteiligten gilt der Dank unserer Schule.

Mit sechs Siegen aus sechs Partien konnten drei Kinder der Altendorfer Grundschule aus Nordhorn die Grundschul-Schachmeisterschaften im Landkreis Grafschaft Bentheim ungefährdet gewinnen. Zweiter wurde die Sünte-Marien-Grundschule aus Wietmarschen mit fünf Siegen und einer Niederlage vor der Grundschule Marienschule (Nordhorn). Alle drei Teams qualifizierten sich für die Unterbezirksmeisterschaften am 27. Januar.

Teilgenommen hatten 13 Grundschulen aus der gesamten Grafschaft. Stattgefunden hat das Turnier in der Grundschule Südblanke in Nordhorn.

Der Titel für die Altendorfer Grundschule war zumindest in der Höhe überraschend, zumal das Team nur mit drei von vier möglichen Spielern antreten konnte. Keiner der drei Altendorfer Spieler verlor jedoch ein Spiel. Zum Team der Siegermannschaft gehörten Ferdinand Rieke (6 Punkte), Alexander Knol (5,5 Punkte) und Magnus Sarnow (6 Punkte).