…98., 99., 100. Schultag

Seit dem ersten gemeinsamen Schultag der Kinder der Eingangsstufenklassen werden mit Hilfe einer Schultageszählmaschine die Schultage gezählt. Am 25. Februar 2016 war es soweit und der 100. Schultag konnte gefeiert werden.


Dieser Tag wurde zum

Anlass genommen, den Kindern den Auftrag zu geben, 100 Dinge irgendeiner Art mit in die Schule zu bringen. Auf diese Weise sammelten sich bereits in der Woche vor dem besonderen Tag viele interessante Dinge wie z.B. 100 Strohhalme, 100 Luftballons, 100 Knöpfe, 100 Nudeln, 100 Murmeln oder 100 Playmobilfiguren in den Klassenräumen. In Partnerarbeit wurde dann am 100. Schultag eifrig überprüft, ob es sich auch wirklich um 100 Dinge handelt. In diesem Zusammenhang konnten die Kinder Zählstrategien auffrischen und vertiefen. Voller Stolz wurden die Dinge anschließend auf Teller gelegt und in den Ausstellungsraum gebracht, um Mitschüler an ihren Ergebnissen teilhaben zu lassen. Alle beteiligten Kinder hatten viel Freude an diesem besonderen Tag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.