In einer kleinen Feierstunde mit geladenen Gästen würdigte Bürgermeister Berling den gelungenen Anbau unserer Schule.

Bei dem folgenden Rundgang konnten sich die Gäste davon überzeugen, dass sich am Gebäude derAltendorfer Grundschule durch die Baumaßnahmen viel verändert hat.

Beim anschließenden "Tag der offenen Tür" haben dann die Lehrerinnen und Kinder die Schule vorgestellt und mit vielen Aktivitäten gezeigt, wie lebendig unser Schulleben ist.

Fotos gibt es hier.

 

Liebe Sportler und Sportlerinnen, liebe Eltern und Sponsoren,

der Hospizlauf im Rahmen „Die Grafschaft bewegt dich“ war sehr erfolgreich.

Siebenundzwanzig sehr motivierte Kinder der Altendorfer Grundschule nahmen teil. Die Eltern und Betreuer waren begeistert, welche erstaunlichen Leistungen die Kinder zeigten. Unter zwei Runden um den Vechtesee, das sind etwas mehr als vier Kilometer, ging gar nichts. Acht Runden, also gut sechzehn Kilometer war die Spitzenleistung unserer Sportler.

Auch die gesammelte Summe von 1047 Euro kann sich sehen lassen. Dazu kommt noch so mancher Euro von Spendern, die das Geld selbst überwiesen haben.

Allen Sponsoren sagen wir ein ganz dickes Dankeschön dafür, dass sie die Kinder in ihrem Engagement für eine gute Sache, unterstützt haben !!!!

Mit freundlichen Grüßen

S. Lambertus

Emilie ist Schulsiegerin!

Beim diesjährigen Lesewettbewerb in unserer Schule hat sie sich gegen starke Mitleserinnen und Mitleser durchgesetzt. Als Schulsiegerin wird sie unsere Schule beim Stadtentscheid in der Euregiobücherei vertreten.

Mit Spaß und viel Einsatz hat unsere neue Schulmannschaft am Grafschafter Grundschul-Handballturnier teilgenommen.

Den Betreuerinnen Frau Lambertus und Frau Johannlükens gilt unser Dank, ebenso dem SV Vorwärts für tatkräftige Unterstützung!

Die wahrscheinlich längste Polonäse Nordhorns mit dem wahrscheinlich längsten Tunnel war auf dem Schulehof unserer Schule zu bestaunen. Alle Kinder und alle Lehrerinnen waren zur Stelle und sorgten für ein tolles Erlebnis.

Mehr Fotos zum Karneval in der Altendorfer Grundschule gibt es hier.

 

 

Mittlerweile eine Tradition:

Pünktlich am 6. Dezember besuchte uns der Nikolaus. Alle begrüßten ihn mit einem Lied. Nachdem uns der Nikolaus eine Legende aus seinem Leben erzählt hatte, bekam jedes Kind eine Mandarine geschenkt.

Auch die Winter- und Weihnachtsfeier am letzten Tag vor den Weihnachtsferien ist fester Bestandteil unseres Schullebens.

Mehr Fotos zur Winter- und Weihnachtszeit in unserer Schule gibt es hier.

 

Gute Bekannte in unserer Schule:

Wie in jedem Jahr gastierten auch jetzt wieder Mitglieder des Ensembles der Jungen Oper in Detmold in unserer Schule.

Zur Aufführung kam die Oper "Bastien und Bastienne" von Wolfgang Amadeus Mozart.

Das Publikum war begeistert!

 

Hier gibt's mehr Fotos.

Einschulung der Schulneulinge am 10. August 2013

Endlich hat das Warten ein Ende: Nach dem Gottesdienst in der Alten Kirche am Markt wurden die Schulanfängerinnen und  Schulanfänger von ihren zukünftigen Klassenkameraden mit guten Wünschen für eine tolle Zeit in der Altendorfer Grundschule begrüßt.

Viele Fotos gibt es hier.

Tolles Schulfest in der Altendorfer Grundschule:

Unter dem Motto "Wir bauen" hat der Elternrat unserer Schule das diesjährige Schulfest organisiert. Bei fantastischem Wetter konnten sich die Kinder an verschiedenen Stationen der "Baustelle" betätigen.

Unser Dank gilt allen Eltern und sonstigen Helfern für ihr großartiges Engagement.

Endlich gibt's jetzt hier viele Fotos!

 

Die Schülerinnen und Schüler des Schülerparlaments präsentieren neue Spielgeräte, die von verschiedenen Nordhorner Betrieben und Einrichtungen gespendet worden sind.

 

 Im Kunstunterricht haben die Erst- und Zweitklässler der Eingangsstufenklasse E 4 mit viel Freude und Fantasie nicht nur tolle Figuren aus einfachen Materialien hergestellt, sondern diese auch mit abenteuerlichen kleinen Geschichten präsentiert. Viel Spaß beim Schauen und

Lesen!

Klicken Sie hier, um die Power-Point-Präsentation zu öffnen!

Mit 180 den Berg hinab

Viel Spaß für alle Kinder und viele Lehrer/inne/n gab es bei unserem Schulrodeln am Dienstag. Toller Schnee, knackige Kälte und viel Platz beim Schlittenfahren sorgten für gute Stimmung  bei wenigen Unfällen. Schule kann soooo schön sein!

Bilder gibt es hier.

Die Zauberflöte:

Prinz Tamino, Prinzessin Pamina, Papageno, Papagena, Sarastro und die Köninigin der Nacht: Alle waren vor Weihnachten zu Gast in unserer Schule.

Die Junge Oper aus Detmold verzauberte Kinder und Erachsene und entführte sie in die wunderbare Welt der Oper.

Mittlerweile ist es schon eine Tradition:

Am 6. Dezember besucht uns der Nikolaus in der Schule und bringt für alle Kinder Mandarinen. Und wie immer erzählte der Nikolaus eine Geschichte aus seinem Leben.

Die Kinder begrüßten und verabschiedeten ihn mit einem Lied.   Bilder

Großer Tag an der Altendorfer Grundschule:

In Anwesenheit vieler wichtiger Persönlichkeiten aus Rat und Verwaltung der Stadt Nordhorn sowie des Schulvorstandes und des Schülerparlaments unserer Schule wurde der Grundstein des Anbaus gelegt. Auf Anregung des Schülerparlaments hatte alle Klassen ein Plakat gestaltet, auf das alle Kinder ihre Namen geschrieben hatten. Die Plakate wurden neben den Bauplänen in eine Kupferhülse gesteckt und von zwei Klassensprechern eingemauert. Mehr Bilder gibt es hier.