Besuch in der Kindertagesstätte St. Augustinus

 

Die Klassen E1 und E3 waren am Donnerstag in der Kindertagesstätte St. Augustinus.

Die Schulkinder haben den Kindergartenkindern die selbst gestalteten Seites des Buches "Als die Raben noch bunt waren" als Bilderbuchkino präsentiert.

Die Schulkinder wurden wie immer herzlich vom Kindergarten St. Augustinus aufgenommen!

…98., 99., 100. Schultag

Seit dem ersten gemeinsamen Schultag der Kinder der Eingangsstufenklassen werden mit Hilfe einer Schultageszählmaschine die Schultage gezählt. Am 25. Februar 2016 war es soweit und der 100. Schultag konnte gefeiert werden.

Weiterlesen: …98., 99., 100. Schultag

...auf glattem Eis

Das war ein tolles Erlebnis!

Am 24.2.2016 sind alle Kinder unserer Schule in die Eissporthalle in Nordhorn gefahren. Viele Eltern und die Lehrerinnen haben dafür gesorgt, dass der Tag für alle Kinder ein besonderes Erlebnis wurde. Allen Beteiligten herzlichen Dank dafür!

Wer noch mehr Fotos von dem Ereignis hat, melde sich bittte in der Schule!

 

Sie kamen, sahen und siegten ...

 

Am Dienstag, dem 26. Januar 2016 fand das Unterbezirksfinale Weser Ems in Lingen statt. Die Grafschafter Schullandschaft durfte mit Mannschaften aus 5 Schulen anreisen. In der Gaststätte Klaas in Lingen trafen Mannschaften verschiedener Wettkampfklassen aus Papenburg, Spelle, Aschendorf, Lingen, Gildehaus, Bad Bentheim und Nordhorn aufeinander.

Die SchachspielerInnen der Altendorfer Grundschule kennen das Zitat: „Veni, vidi, vici“ vermutlich nicht. So könnte aber die Überschrift lauten. Sie kamen, sahen und siegten.

Weiterlesen: Sie kamen, sahen und siegten...

Warme Kleidung für den Winter

Ein Mädchen unserer Schule ist kürzlich mit ihrer Familie in ihr Herkunftsland abgeschoben worden.

Weil die Familie alles, was sie besaß, für den langen und mühsamen Weg nach Deutschland hergeben hatte, müssen sie nun in einem Zeltlager im Kosovo ausharren, bis sie sich eine neue Existenz aufbauen können.

Weil der Winter im Kosovo lang und kalt ist, wurde dringen warme Kleidung benötigt.

Ein Aufruf in der Elternschaft unserer Schule brachte innerhalb kürzester Zeit eine große Menge an Schuhen, Schneeanzügen und anderen Kleidunsgstücken zusammen. Diese Kleidung ist nun endlich im Auffanglager in Pristina angekommne. Die Familie ist sehr glücklich und freut sich über die spontane Hilfe der Eltern der Altendorfer Grundschule.