Jahrgangsübergreifendes Lernen in der Eingangsstufe

Seit vielen Jahren führt die Altendorfer Grundschule die Klassen 1 und 2 als jahrgangsgemischte Eingangsstufe.
Die Unterschiede zwischen den Kindern sollen zu effektivem Lernen genutzt werden. Alle Kinder arbeiten entsprechend ihrem Lern- und Leistungsstand.
Das Kollegium der Altendorfer Grundschule lädt alle Interessierten zu einem

Informationsabend am 13. Juli um 19 Uhr

in die Schule ein. Anhand praktischer Beispiele aus dem Unterricht soll über die Idee der Eingangsstufe  informiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.