Ein Insektenhotel für die Altendorfer Grundschule

In der Naturschutzwoche haben die Kinder der 3. Klassen gemeinsam mit Jägern der Hegerings 3 ein Insektenhotel genaut und Frühblüherzwiebeln gepflanzt. Vielen Dank für deren großartigen Einsatz! Ein ausführlicher Bericht folgt noch. Hier einige Fotos.

Vorlesen ist toll

Zum bundesweiten Vorlesetag haben es sich die Kinder und die Vorleser/innen bequem gemacht: Die Kinder durften aussuchen, aus welchem Buch sie vorgelesen bekommen wollten. Im Angebot waren 15 verschiedene Kinderbücher.

Wir danken den drei Leseprofis von der Lesefuchsausbildung der Bücherei für ihre Unterstützung und Frau Thebelt für ihre Organisation der ungewöhnlichen Aktion.

Bilder gibt es hier.

Klettern im Niedrigseilgarten

Erst durften sie Ideen äußern, dann das Ergebnis selbst ausprobieren:

Kinder der Klasse 4a durften den Niedrigseilgarten im Stadtteil Deegfeld einweihen.

Ein Jahr zuvor wirden Kinder unserer Schule gebeten, Ideen für die Gesatltung von Spielorten im Deegfeld zu entwickeln. Mit der Umsetzung durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt waren die Kinder sichtlich zufirieden!

Flohmarkt des Fördervereins unserer Schule

Das war ein toller Erfolg: Am 20. August veranstaltete der Förderverein unserer Schule zum ersten Mal einen Flohmarkt. Bei gutem Wetter gabe es an den Ständen etliche Schnäppchen zu ergattern.

Alle waren sich einig: Das war ein guter Start und solte auf jeden Fall im nächsten Jahr fortgesetzt werden.

Unser Dank gilt den Initiatoren vom Förderverein!

Willkommen in der Altendorfer Grundschule!

Bereits am 06. August 2016 konnten wir in einer Feierstunde die Erstklässler 2016 begrüßen.

Nach einer Segnungsfeier in der Alten Kirche am Markt wurden die neuen Schulkameradinnen und -kameraden von ihren Paten aus den Eingangsstufenklassen begrüßt und in in ihre zukünftigen Klassen geführt.

Weitere Bilder von der Einschlung finden Sie hier.